Auf den Spuren des Traums von der Wiedervereinigung, unterwegs mit dem Südkoreanischen Musiker Hyung Joon Won und seiner unbeirrlichen Absicht ein Konzert mit Musikern aus beiden Koreas zu organisieren. Vielleicht gelingt es dieses Jahr? Ich werde auf jeden Fall dabei sein, an der DMZ, einer der undurchlässigsten Grenzen unserer Zeit, einem Ort der Provokation, der 70-jährigen Unnachgiebigkeitiebigem und des Zusammenpralls von zwei Ländern, zwei Welten, zwei Weltvorstellungen.